fbpx Skip to main content

Crypto.com

(4.5 / 5 bei 2 Stimmen)
Kreditkarte
Coins> 40 Coins direkt kaufen und verkaufen
IBAN Konto
Positiv

Unterschiedliche Kartenoptionen & Leistungen
Kauf von Kryptowährungen über die App
Krypto Kredit & bis 12% Zinsen für Kryptowährungen
Bis zu 5% Cashback bei Kreditkartenzahlungen
Krypto Investment Builder
$50 USD Bonus für Anmeldung
United Kingdom IBAN Konto

Negativ

Englische Sprache

GebührenGebühren
App,
Verfügbar Noch nicht in Deutschland verfügbar

$50 USD Coupon-Code: G2Z7CQX799

Kreditkarte bei Crypto.com

Crypto.com wurde im Juni 2016 als Monaco Technologies GmbH gegründet. Seit Juli 2018 ist das Unternehmen als Crypto.com unterwegs und bietet ein komplettes Krypto Konto mit Kredit-, Zinsmöglichkeiten sowie dem direkten Kauf und Verkauf von über 40 Coins an. Die Krypto Kreditkarte ist aktuell noch nicht in Europa erhältlich, soll aber im 4. Quartal 2019 ausgeliefert werden.


Gesamtbewertung

86.25%

Leistungen
95%
Nutzerfreundlichkeit
90%
Gebühren & Limits
80%
Hilfe & Support
80%

Beschreibung

Krypto Konto von Crypto.com

Crypto.com ist ein Fintech Unternehmen was 2016 als Monaco Technologies GmbH gegründet wurde und ein Krypto Bankkonto mit Kreditkarte, Kredit, Lending für iOS und Android anbietet.

Im Juli 2018 erfolgte die Umfirmierung in Crypto.com, obwohl der damalige Domaininhaber von www.crypto.com die Domain nie verkaufen wollte, doch Geld und vielleicht auch das Konzept haben ihn letztendlich überzeugt. Ungefähr 12 Millionen Dollar kostete die Domain.

Beim Unternehmen Crypto.com handelt es sich um ein modernes Krypto App Bankkonto was Kreditkarte, Kredit & Zinsen für Kryptowährungen vereint. Auch lassen sich direkt in der App kostengünstig zahlreiche Kryptowährungen direkt kaufen und verkaufen oder unkompliziert an andere Nutzer überweisen.

Aktuell sind die Kreditkarten in Singapur und seit Juli 2019 (USA 14.07.2019) auch in Amerika erhältlich. Eine Einführung in Europa dürfte demnach auch kurz bevor stehen. Andere Anbieter wie Coinbase oder Wirex bieten Krypto-Kreditkarten bereits (wieder) in Europa (Deutschland) an.

Kreditkarte bei Crypto.com

 

MCO Visa Kreditkarten von Crypto.com

MCO Visa Kreditkarten von Crypto.com

Crypto.com Kreditkartenoptionen

Aktuell werden die Kreditkarten noch nicht in Deutschland ausgeliefert. Jedoch lohnt es sich vielleicht jetzt schon sich für eine der nachfolgenden Kreditkarten zu entscheiden und entsprechende MCO Token einzusetzen, denn nach der Ankündigung die Karten in den USA im Juli 2019 herauszubringen, stieg der Kurs des MCO-Token um etwa 20 Prozent. Auf der Roadmap rücken die Kreditkarten für Europa in Sichtweite.

Crypto.com Roadmap Juli 2019

Crypto.com Roadmap Juli 2019

Kostenfrei ist die Midnight Blue Kreditkarte. Hierbei handelt es sich um eine Plastik Debitkarte ohne besondere Leistungen oder Vorteile. Immerhin gibt’s 1 Prozent Cashback auf Zahlungen in der Crypto.com Tokenwährung MCO zurück.

Die monatlichen Limits für Auszahlungen an Automaten und Wechselgebühren sind im Vergleich aufgeführt. Für die anderen Kartenoptionen muss ein entsprechender Betrag in MCO hinterlegt werden. Dieser ist für 6 Monate auf der Crypto.com Wallet eingefroren, kann danach aber wieder ausgezahlt werden.

Für die Obsidian Black Kreditkarte werden aktuell 50.000 MCO Token benötigt, was einen derzeitigen Wert von 38.000 Euro entspricht. Ziemlich viel für eine Kreditkarte. Doch folgende Leistungen und Vorteile besitzen die Karten.

 

Crypto.comObsidian Black KreditkarteFrosted Rose Gold oder Icy White KreditkarteRoyal Indigo oder Jade Green KreditkarteRuby Steel KreditkarteMidnight Blue Kreditkarte
MCO Stake50,000 MCO5,000 MCO500 MCO50 MCOFREE
MCO Belohnungen für ALLE Kartenausgaben*5%4%3%2%1%
Spotify Rabatt Crypto.com

**

100%100%100%100%
Netflix Rabatt Crypto.com

**

100%100%100%
Expedia Rabatt Crypto.com

**

10%10%
airbnb Rabatt Crypto.com

**

10%
MCO PrivateJaJa
LoungeKey™ Flughafen Lounge ZutrittJa + 1 GastJa + 1 GastJa
Keine ATM-Gebühr monatliche Auszahlungsgrenze (2% danach)$1,000 USD$1,000 USD$800 USD$400 USD$200 USD
Interbank-Wechselkurse Monatslimit (0,5% danach)Unlimited$20,000 USD$10,000 USD$4,000 USD$2,000 USD
Metall KreditkarteJaJaJaJa
Anmeldung + Bonus$20 USD Coupon G2Z7CQX799
Kreditkarte bei Crypto.com

Karteninhaber können keine Kryptowährung auf ihre MCO Visa-Karte laden. Alle Kryptowährungen werden in US-Dollar umgerechnet und die US-Dollar können auf die MCO Visa-Karte geladen werden, um sie für Kauf- und Abhebungen zu verwenden.
*MCO Belohnungen werden in MCO Token an die Wallet App ausgezahlt.
**Maximale Erstattungen pro Monat:
Spotify: USD 9.99 equiv (monthly subscription fees)
Netflix: USD 12.99 equiv. (standard monthly subscription – HD, 2 screens)
Expedia: USD 50 equiv.
Airbnb: USD 100 equiv.

Crypto.com Wallet – Kryptowährungen kaufen/verkaufen

Die Crypto.com Wallet ist mit dem herkömmlichen Bankkonto vergleichbar. Für jede Kryptowährung gibt es eine entsprechende Wallet. Derzeit unterstützt Crypto.com über 40 verschiedene Coins und Token und in regelmäßigen Abständen werden neue Coins und Token hinzugefügt. Beim Kauf und Verkauf fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Direkt über die App können Kryptowährungen gekauft, verkauft und verschickt werden. FIAT-Einzahlungen in Euro sind ebenfalls möglich. Dafür steht ein eigenes IBAN Konto in England zur Verfügung. Bei ersten Tests kamen die Überweisungen innerhalb von 24 Stunden auf dem eigenen Crypto.com Konto an.

In der Crypto Wallet lassen sich auch Geschenkkarten kaufen, wofür es bis zu 10 Prozent Cashback gibt. Die Geschenkkarten sind auch in Deutschland für den Apple Appstore, Galerie Kaufhof, Karstadt, zooplus, TK Maxx, MovieChoice (UCI, Cinestar, Cinemaxx, Cineplex, Kinopolis) und MediaMarkt verfügbar. Insgesamt gibt es 120 Unternehmen, 13 Länder und 60.000 Shops stehen zur Auswahl.

Kreditkarte bei Crypto.com

 

Crypto.com Earn – Krypto Lending

Crypto Earn ist eine einfache Möglichkeit mit ungenutzten Kryptowährungen bis zu 8% Zinsen zu verdienen und somit passiv seine Coins zu vermehren.

Hierfür stehen zurzeit verschiedene Coins, Laufzeiten und Zinssätze zur Verfügung. Eine Auszahlung der Zinsen erfolgt wöchentlich an die eigene Crypto.com Wallet. Die Zinsen werden nicht in Euro oder einer anderen FIAT-Währung ausgezahlt, sondern in der hinterlegten Kryptowährung. Somit wächst das Kryptoguthaben passiv.

Aktuell stehen folgende Zinsen und Laufzeiten zur Auswahl:

CoinMindesteinlageZinsen ohne MCO StakingZinsen mit MCO Staking
BTC0,05 BTCFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
ETH1 ETHFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
LTC1,5 LTCFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
BNB3 BNBFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
XRP500 XRPFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
TUSD250 TUSDFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
PAX250 PAXFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
USDC250 USDCFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
MCO50 MCOFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
BAT1250 BATFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
LINK100 LINKFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
DAI250 DAIFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
MKR0,5 MKRFlexibel 2%
1 Monat 4%
3 Monate 6%
Flexibel 4%
1 Monat 6%
3 Monate 8%
Crypto.com Earn Zinsen

Crypto.com Earn Zinsen

Maximal lassen sich für Crypto Earn 1.000.000 USD hinterlegen. Die Zinssätze von bis zu 8 Prozent sind pro Jahr.

Im Vergleich zu einem deutschen Tagesgeldkonto sind die Zinssätze natürlich traumhaft, jedoch sind die Zinssätze absolut realistisch. Bei vergleichbaren P2P Anbietern wie Mintos, Bondora oder Twino werden Renditen von bis zu 12 Prozent und teilweise noch mehr ausgezahlt.

Aber wie überall besteht das Risiko, dass die Plattformen den Stecker ziehen und mit den Kundengeldern verschwinden. Dieses Risiko ist zwar gering, aber durchaus vorhanden.

Bei Crypto.com gibt es keine Private-Keys für die Wallets, so sollte man wirklich nur Kryptoguthaben verleihen, was man zum verlieren bereit ist. Die Zinsen werden pünktlich aller sieben Tage auf die Wallet ausgezahlt.

Zum Thema Sicherheit hat Crypto.com eine extra Seite erstellt. Oberstes Ziel ist natürlich die Sicherheit der Assets! Diese werden zu 100% in Cold Wallets aufbewahrt und diese sind mit US$100 Millionen vor Diebstahl und direkten Verlust versichert. Zudem ist crypto.com eines der ersten Kryptounternehmen was die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 erhalten hat.

Zum Test und um Erfahrungen zu sammeln, haben wir BTC für 90 Tage an Crypto.com verliehen! Hierfür erhalten wir jetzt 8 Prozent Zinsen, da wir bereits MCO für die Kreditkarte hinterlegt  und eingefroren haben. Während der Laufzeit stehen uns die Bitcoins nicht zur Verfügung.

Wer jederzeit Zugriff auf seine Assets haben will, bekommt immerhin 2-4 Prozent Zinsen, auf alle verfügbaren Kryptowährungen. Auch hier wird das Angebot fast wöchentlich ausgebaut. Bei anderen Anbietern schwankt der Krypto Zinssatz wöchentlich und ist für jeden Coin unterschiedlich. Für Bitcoin und Ethereum sind 8 Prozent pro Jahr bei Crypto.com aktuell das beste Angebot am Markt. Wer Stable Coins besitzt, kann diese bei anderen Krypto Lending Anbietern für teilweise 12 Prozent pro Jahr verleihen.

Unsere Einzahlung erfolgte am 11. Juli 2019. Täglich erhalten wir jetzt eine Zinsgutschrift von 0,00021918 BTC. Hochgerechnet auf ein Jahr (365 Tage) ergibt dies die vereinbarten 8 Prozent Zinsen. Durch Reinvestition nach 90 Tagen kann man statt 1 BTC dann 1.0197262 BTC anlegen. Somit profitiert man natürlich vom Zinseszins und kann seinen BTC-Bestand weiter vermehren.

Für die steuerliche Betrachtung empfiehlt es sich einen Steuerberater einzuschalten.

Für jede Überweisung der Bitcoins an eine externe Wallet verlangt Crypto.com Transaktionsgebühren. Diese liegen bei 0.0005 BTC was derzeit ungefähr 5 Euro entsprechen.

Bis zu 8% Zinsen mit Crypto.com

 

Crypto.com Credit Krypto Sofortkredit

Über die App lassen sich auch Krypto Kredite ohne Schufa Prüfung oder Papierkram aufnehmen. Hierfür ist jedoch die Hinterlegung von Coins notwendig. Gerade für Hodler die ihre Coins nicht verkaufen möchten, aber trotzdem Kapital für Miete, Strom oder dem täglichen Bedarf benötigen, eine super Möglichkeit. Aktuell steht hierfür nur Bitcoin zur Verfügung. Künftig werden weitere Coins wie der MCO-Token zur Verfügung stehen.

Die effektive Jahreszins liegt bei 8-12% APR (Annual Percentage Rate). Dies richtet sich danach ob MCO gestaked wird. Die Überprüfung erfolgt sofort und das LTV (Loan-to-Value) liegt bei 40 Prozent. Hier lohnt sich ein Vergleich, denn es gibt auch andere Krypto Kredit Anbieter mit einem höheren LTV von bis zu 90 Prozent.

Die Auszahlung erfolgt in den Stable Coins TUSD oder PAX. Das Minimum für einen Kredit beträgt 100 TUSD/Pax. Somit können auch kleinere Konsumentenkredite problemlos aufgenommen werden. Das Maximum beträgt 1.000.000 TUSD/Pax. Die Laufzeit beträgt 12 Monate. Für die Hinterlegung von 10.000 Dollar in BTC erhält der Kreditnehmer aktuell 4.000 Dollar als Kredit ausgezahlt. Somit ist dies für Crypto.com ein lohnenswertes Geschäft.

Crypto Invest

Viele Fragen immer nach dem perfekten Zeitpunkt um in Kryptowährungen einzusteigen, diesen gibt es aber nicht. Die beste Möglichkeit ist regelmäßig einen kleinen Teil zu kaufen. Hierfür bietet Crypto.com mit Invest eine Art Sparplan an. Es stehen drei Portfolio Möglichkeiten von Konservativ bis zu Wachstum zur Auswahl, wo hingegen Konservativ ein geringes Risiko besitzt. Crypto.com übernimmt die komplette Investition und Absicherung. Fällt der Markt werden die Coins gegen Stable Coins getauscht.

“Watch your portfolio switch to stablecoins when the market is expected to be moving down and back to coins when it’s signalling a move up”

Die Strategien sind für 3-6 Monate Haltedauer optimiert, eine Auszahlung kann aber jederzeit erfolgen. Es gibt keine Setup oder Verwaltungsgebühren, es fallen nur Gebühren an, wenn das Portfolio im Gewinn ist. Hier liegen die Gebühren bei 9% wenn MCO gestaked wird oder bei 18% wenn kein MCO gestaked wird.

Crypto.com Invest

Zum Test haben wir auch hier wieder einen Teil investiert. Natürlich haben wir uns für das höchste Risiko entschieden (Wachstum), eine Änderung der Risikostufe ist nach Auswahl aktuell noch nicht möglich.

Sobald die Bitcoins bei Crypto.com Invest angekommen sind, beginnt Crypto.com mit der Investition. Aktuell ist die größte Position im Krypto Portfolio BTC mit über 50 Prozent, gefolgt von Stable Coin, ETH, BNB und weiteren kleinen Positionen. Die Bestände im Portfolio werden automatisch angepasst und optimiert. Über 10 Prozent Profit in wenigen Tagen kann sich erstmal sehen lassen. Am Ende des Monats gibt’s eine sehr übersichtliche PDF per E-Mail mit allen wichtigen Kennzahlen.

Spannend wird es jedoch, wenn die Kryptowährungen wieder eine längere Zeit seitwärts oder abwärts gehen. Eine Auszahlung in BTC ist jederzeit möglich. Aktuell wäre 100% in BTC die beste Entscheidung gewesen. Trotzdem eine gute Möglichkeit. Mal schauen wie das Ergebnis in 3-6 Monaten aussieht.

Crypto.com Invest nutzen

Crypto.com MCO und CRO-Token

mco
Crypto.com
€3.31 5.45%24H
crypto-com-chain
Crypto.com Chain
€0.038 -1.03%24H

Wer die App nutzt wird schnell auf die beiden Token MCO & CRO aufmerksam werden. Beide Token sind auf coinmarketcap gelistet und befinden sich in den Top100. Der MCO-Token hat viele Vorteile bei der Verwendung von Crypto.com. So gibt es bei Nutzung und Verwendung Rabatte, bessere Konditionen und Leistungen bei Kreditkarten, höhere Zinsen und geringere Gebühren bei Krediten. Der Token Sale war bereits im Juni 2017 wo US$26.7 Million eingenommen wurden. Aktuell wird der Token an 29 Krypto Exchanges gelistet. Das MCO-Whitepaper kann hier eingesehen werden.

Der MCO-Token hatte sein ATH im August 2017 bei 24,11 EUR. Dies war jedoch nur kurzfristig, denn danach folgte der Abverkauf. Auch im Dezember 2017 konnte der Token kein neues ATH erreichen. Bis November 2018 fiel der Token wie nahezu alle Kryptowährungen. Der Tiefstand war bei 1,48 Euro. Doch seit Februar 2019 befindet sich der Token wieder in einer Aufwärtsbewegung und liegt derzeit bei 5,32 Euro. Nach der Ankündigung die Kreditkarten in der USA auszuliefern, stieg der Kurs deutlich an.

Der CRO Token, die Crypto.com Chain ermöglicht weltweite Transaktionen zwischen Händlern und Benutzern von Kryptowährungen – nahtlos, sicher und kostengünstig. Es handelt sich dabei um eine schnelle und skalierbare Blockchain mit einer Bestätigungszeit von unter einer Sekunde und bis zu 50.000 Transaktionen pro Sekunde. Das entsprechende Whitepaper kann hier eingesehen werden.

Der CRO-Token wird seit Dezember 2018 auf coinmarketcap gelistet und befindet sich seit März 2019 in einer Seitwärtsbewegung. Das ATH liegt bei €0,111561 EUR. Aktuell kostet der Token €0,076010 EUR.

CRO-Staking 12 Prozent Zinsen p.a. Masternode

Neben Crypto Earn bietet Crypto.com auch das Staking für CRO direkt in der App an. Hierbei beteiligt man sich an eine CRO-Masternode die 12 Prozent Zinsen im Jahr ausschüttet. Ab einem Einsatz von 10.000 CRO kann man sich am Staking beteiligen. Eine Full-Node kann über den Anbieter allnodes.com geholt werden. Hierfür sind aber 500.000 CRO erforderlich. Hierbei hat man jederzeit Zugriff auf seine CRO-Token und kann diese im Notfall wieder abheben oder verkaufen. Derzeit sind etwa 7 Prozent der Token verfügbar. Maximal wird es 100B CRO Token geben. Die Ausschüttung der Zinsen erfolgt täglich in die Crypto.com Wallet als CRO-Token.

Der CRO-Token kann direkt über Crypto.com oder auf anderen Börsen wie Huobi gehandelt werden. Zum Test haben wir 30.000 CRO-Token in den Topf geworfen und erhalten dafür jetzt täglich Zinsen in Form von CRO-Token in die Wallet ausgezahlt. Sobald die Node mit anderen Mitgliedern gefüllt ist, also 500.000 CRO zusammengekommen sind, beginnt das Staking. Dies hatte nach unserer Investition noch 12 Stunden gedauert.

Die Laufzeit der Node beträgt sechs Monate. Danach stehen die CRO wieder frei zur Verfügung und können zum Beispiel in eine neue Node investiert, gehalten oder gegen eine andere Kryptowährung getauscht werden.

12% Zinsen p.a. mit CRO-Staking

50 Dollar Crypto.com Coupon, Bonus, Gutschein Reward Programm

$50 USD Crypto.com Coupon, Gutschein, Bonus

$50 USD Crypto.com Coupon, Gutschein, Bonus

Crypto.com bietet für Anmeldung, Verifizierung und dem Kauf von Kryptowährungen über die App einen einmaligen 50 Dollar Bonus in MCO-Token für neue Mitglieder an. Beide, sowohl Werber als auch neues Crypto.com Mitglied erhalten die 50 Dollar direkt in den MCO-Wallet ausgezahlt. Im Vergleich zu anderen Krypto Börsen, ist dies mit Abstand das beste Verhältnis für neue Anmeldungen und Nutzung.

Crypto.com $50USD Referral Bonus

Crypto.com $50USD Referral Bonus

$50 Dollar Bonus sichern

Crypto.com Fazit & Erfahrungen

Hinter Crypto.com steht ein erfahrenes und großes Team. Die Verifizierung ging schnell und unkompliziert. Auch wenn die Kreditkarten noch nicht in Europa erhältlich sind, ist die App nicht nutzlos. Wir selbst nutzen die Zinsmöglichkeiten und im Vergleich zu anderen Krypto Fintechs sind die Zinsen für die verfügbaren Kryptowährungen sehr gut. Sicherlich werden die Kreditkarten im 3 oder 4. Quartal auch in Europa und in Deutschland verfügbar sein. Entsprechende MCO-Token haben wir daher schon zum Staking hinterlegt. Die Ruby Steel Kreditkarte wird es werden, vielleicht steht auch ein Upgrade in eine höhere Karte an, da der MCO Kurs gerade schwächelt.

Leider gibt es noch keine Möglichkeit Crypto.com als vollwertiges und eigenständiges Bankkonto zu verwenden. Es wäre eine tolle Sache wenn Miete, Rechnungen und anderen Ausgaben direkt mit Kryptowährungen und dem Crypto.com Konto erfolgen könnten. Eine IBAN Nummer gibt es zwar, diese wird aber nur für FIAT-Einzahlungen für SEPA Banküberweisung verwendet.

Wichtig für Crypto.com ist der schnelle Wachstum, denn nur so hat dieses Unternehmen auch langfristig eine gute Möglichkeit. Nach dem Launch der Kreditkarten in den USA, sind laut der Webseite mco.life über 10.000 Kreditkarten Bestellungen eingegangen. Vorher waren es teilweise unter 1.000 Karten Reservierungen pro Tag.

Crypto.com Kreditkarte reservieren

Erfahrungsberichte

Kommentare

Dirk 11. Juli 2019 um 13:40

Crypto.com hat innerhalb weniger Monate eine gigantisches Wachstum vorgelegt. Auch wenn die Kreditkarte noch nicht in Europa verfügbar ist, nutze ich die App für Käufe von Coins, habe einen kleinen Teil für Zinsen angelegt und habe mich am Staking von CRO beteiligt und halte dadurch 12%. Wenn die Kreditkarte noch verfügbar ist, sehe ich eine großartige Zukunft für Crypto.com geile Company. 😉


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


 
Lade Daten...
Comparison