fbpx Skip to main content

Krypto-CFD Broker

Bei nachfolgenden Krypto-CFD Brokern kannst du verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Litecoin handeln.

Du bist dabei nicht im Besitz der Kryptowährung, sondern besitzt ein Differenzkontrakt CFD (Contracts for Difference) mit dem Broker auf die Kursentwicklung. Du kannst dabei sowohl auf einen fallenden als auch auf einen steigenden Kurs der Kryptowährung sowie anderen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Indizes, Währungen und Rohstoffe investieren.

Des Weiteren bieten die meisten CFD-Broker das Margin Trading, also den Einsatz eines Hebels an. Somit kann mit einem geringen Einsatz eine größere Investitionssumme bewegt werden. Natürlich steigt dementsprechend das Risiko. Da Kryptowährungen sehr volatil ist, wird vom Einsatz eines Hebels abgeraten. Mittlerweile ist der Hebel bei Kryptowährungen (CFDs) auf 1:2 begrenzt.
Bei einigen Anbietern wie simplefx und Bitmex stehen höhere Hebel zur Verfügung, jedoch sind die Anbieter in der EU nicht reguliert.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74-89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Lade Daten...
Comparison